Bildergalerien

Willkommen in Ringsheim

Ringsheim ist eine kleine, südbadische Gemeinde mit knapp 2.300 Einwohnern. Von der langen Geschichte, die bis in die Zeit der Kelten und Römer zurückgeht, sind noch Spuren am Kahlenberg zu finden.

Unsere Gemeinde liegt in der Rheinebene, am Rande der Vorbergzone des Schwarzwaldes, zwischen der Universitätsstadt Freiburg und der Europastadt Straßburg sowie dem Medienzentrum Offenburg.

Die hervorragende Verkehrsanbindung mit eigener Autobahnanschlussstelle und Bahnhaltepunkt machen Ringsheim zu einem idealen Standort für Ausflüge, z.B. in den Europa-Park, Deutschlands größter Freizeitpark, der sich nur knapp 5 km von Ringsheim entfernt befindet. Lohnende Ausflugsziele sind aber auch Basel, das Elsass und der Schwarzwald.

Genießen Sie die liebenswerte Ringsheimer Gastfreundschaft in renommierten Hotels und Gasthäusern und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen mit der badischen und internationalen Küche, sowie mit gepflegten, preisgekrönten Weinen und Edelbränden.

Veranstaltungen alle Beiträgeweiter

Teaser Veranstaltungen

Rathaus am Freitag nach Fronleichnam geschlossen

Am Freitag, den 21. Juni 2019, ist das Rathaus geschlossen

Nach der Inbetriebnahme des dritten Trinkwasserbrunnes des Wasserversorgungsverbandes Südliche Ortenau waren auch Bau- und Umbauarbeiten am schon bestehenden Brunnen „Nordwest“ im Ruster Wald nötig. Die Bauarbeiten wurden jetzt ebenfalls beendet, das noch stehende Gerüst wird in den nächsten Tagen entfernt.mehr
Bereits Ende letzten Jahres wurde die Fernwärme-Station in der Erzstraße aufgerüstet und ist in den provisorischen Betreib gegangen. Im Frühjahr sind noch einige Nacharbeiten fällig geworden. Jetzt konnten die Arbeiten, die von der Ringsheimer Firma Heizung Weber ausgeführt wurden, offiziell vom planenden Ingenieur Thomas Haack (Büro Umwelttechnik Bojahr) und Andreas Marre von der Gemeindeverwaltung abgenommen werden.mehr

Wichtige Verkehrshinweise !!

Brückensperrungen im Juli

Die Brücke „Hauptstraße“ über die Bahn muss aufgrund von Fugensanierungsarbeiten der Fa. Baugeschäft Weber voraussichtlich den gesamten Juli komplett gesperrt werden. Die Firma Pontiggia führt parallel dazu die Pflasterarbeiten an der Hauptstraße im Kreuzungsbereich „Grasweg/Hauptstraße“ durch. Die Zufahrt zum Anwesen Hauptstraße 41 (Arztpraxis) ist über die Alte Hauptstraße gewährleitet, die Zufahrt zur Metzgerei Tischler wird nach wie vor über die Hauptstraße möglich sein. Da die Arbeiten koordiniert zwischen den ausführenden Firmen ablaufen, werden dadurch eine zweimalige Sperrung in diesem Bereich und noch längere Verkehrsbehinderungen verhindert.mehr
Ab Oktober steht auch für die Betriebe und Privatpersonen in den Straßen „Im Stühlinger“ und „Ruster Straße“ schnelles Internet mittels Vectoring zur Verfügung. Die entsprechenden Tiefbauarbeiten sind zwischenzeitlich durch die Fa. Kunzweiler abgeschlossen, jetzt erfolgen lediglich noch die Serverprüfungen und Softwareprogrammierung durch die Deutsche Telekom. Damit ist dann auch der Bereich zwischen der Bahn und der neuen B3-Umgehungsstraße mit schnellem Internet bis zu 250 Mbit versorgt. Bereits Ende letzten Jahres wurden die anderen Bereiche Ringheims (östliche der Bahn) versorgt.mehr

Gemeinderat besichtigt „Grasweg-Baustelle“

Arbeiten im Zeit- und Kostenplan – Anwohner sehr zufrieden

Der Ringsheimer Gemeinderat hat sich jetzt im Rahmen eines Vor-Ort-Termins ein Bild über die große Baustelle im Grasweg gemacht. Dort wird seit Frühjahr die Straße komplett saniert, inklusive Wasserversorgung, Regenwasserbeseitigung und Gehweg sowie verschiedene Anpassungsarbeiten vorgenommen. Die Arbeiten liegen laut verantwortlicher Ingenieurin, Frau Daniela Misera, derzeit komplett im Zeit- und Kostenplan.

mehr
Die Beschilderung der Wanderwege in Ringsheim konnte jetzt abgeschlossen werden. Alle Wege sind nun einheitlich und vollständig nach der schwarzwaldeinheitlichen Gestaltungsrichtlinie markiert. Dieter Ringwald, Wegwart des Schwarzwaldvereines Ettenheim-Herbolzheim, der 1. Vorsitzende Christian Wacker und Bürgermeister Pascal Weber montierten nun das letzte noch fehlende Schild am Ringsheimer Bürgerhaus.

Die Beschilderung vom Ringsheimer Bahnhof über den Rathausplatz in die Reben bis auf den Gipfel des Kahlenbergs war uns enorm wichtig“, freut sich Dieter Ringwald. „Dieser lang gehegte Wunsch konnte jetzt verwirklicht werden. Die Wanderer, werden es uns sicher danken. Aber auch in den Rebbergen selbst haben wir nun eine komplette Markierung.“mehr

Mit einem Wert von 5,9 Milligramm Nitrat pro Liter hat das Ringsheimer Leitungswasser einen besonders niedrigen Wert. Das hat jetzt eine aktuelle Messung ergeben. Der für Trinkwasser in Deutschland geltende Grenzwert liegt bei 50 Milligramm Nitrat pro Liter. Damit zeigt sich erneut die hohe Qualität des Trinkwassers in Ringsheim und der südlichen Ortenau.mehr

Wahlen am Sonntag, den 26. Mai 2019

Aktuelle Wahlergebnisse aus Ringsheim

 

Am vergangenen Mittwoch waren die Ringsheimer Seniorinnen und Senioren zu einem Tagesausflug ins Kinzigtal unterwegs. Bürgermeister Pascal Weber führt damit eine schöne Tradition seines Vorgängers fort. „Es ist mir ein Anliegen, unseren älteren Bürgerinnen und Bürgern diesen Ausflugstag anzubieten und auch mit ihnen ins Gespräch zu kommen“ so Bürgermeister Weber. Bei strahlendem Sonnenschein startete der Bus mit 30 Personen in Ringsheim. In Gengenbach wurde die Gruppe von Stadtführer Gerd Knäble erwartet, der sehr fachkundig und unterhaltsam durch die malerischen Gassen der Kinzigtalgemeinde führte.

mehr
72 h Aktion
Im Rahmen der deutschlandweiten 72-Stunden-Aktion haben auch die Ministranten der Seelsorgeeinheit Rust eine herausfordernde Aufgabe angenommen. Die Jugendlichen gestalten die Bahnhofsunterführung in Ringsheim neu. Die Unterführung wird gereinigt, die Wände teilweise grundiert und farblich gestaltet. Auch die Blumenkübel an den Zugängen werden neu gefüllt und bepflanzt.mehr
Brand
Sirenenalarm ertönte am Dienstagmittag über Ringsheim. Der Brand eines Wohnhauses mit angebauter Scheune rief ein großes Aufgebot an Feuerwehren, DRK und Polizei vor Ort. Eine Verpuffung in Verbindung mit aus einem Ofen zurückschlagenden Flammen dürften für den Feuerausbruch in der Küche des Hauses ursächlich gewesen sein. Schon kurz nach der Alarmierung war die Ringsheimer Feuerwehr mit starken Kräften an der Brandstelle. Nur wenig später waren weitere Einsatzkräfte der Ettenheimer und Lahrer Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen einschließlich Drehleiter an der Brandstelle. mehr
Am Sonntag, 26. Mai 2019 sind Sie zu den obigen Wahlen aufgerufen.

Die Wichtigkeit und Bedeutung der Wahlen sollte in Anbetracht der derzeitigen Welt- und Europapolitik für jede/n Bürger/-in Anlass sein, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Jede/r Wähler/-in bestimmt mit ihrer/seiner Wahl, wer Verantwortung für das politische Handeln übernehmen soll.mehr

Bild
Ein lautes Heulen schreckte am Mittwochvormittag die Kinder der Ringsheimer Familienklassen in der Karl Person-Schule auf. Schulleiter Alexander Brucher hatte zu Übungszwecken den Feueralarm im Schulgebäude betätigt. Eine kontrollierte Räumung der Schule war in Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr das Übungsziel. Diese verlief dann auch reibungslos, zumal das Lehrpersonal zuvor eingeweiht war.mehr

„Schilderlücke“ bei Wanderwegen in Ringsheim wird geschlossen

Zusätzlich auch Ausschilderung vom Bahnhof bis auf den Kahlenberg

Beschilderung Wanderwege
Die Beschilderung der Wanderwege auf Ringsheimer Gemarkung wird jetzt in Zusammenarbeit von Schwarzwaldverein und Gemeinde Ringsheim komplettiert. Den Startschuss setzten jetzt Dieter Ringwald vom Schwarzwaldverein und Bürgermeister Pascal Weber. Alle Wanderwege am Kahlenberg/Kaiserberg werden nun einheitlich und vollständig nach den Kriterien des Schwarzwaldvereins (mit den bekannten Rauten) markiert. mehr

Auch Ringsheim wird blumenbunt

Die Gemeinde Ringsheim beteiligt sich am Projekt „Blühender Naturpark“

Einsäaktion Kapellenweg
Seit 2016 engagieren sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und der Landesverband Badischer Imker im Rahmen des Projekts „Blühender Naturpark“ für mehr ökologische Vielfalt in der Region. Flächen werden mit gebietsheimischen Saatmischungen eingesät, damit darauf zahlreiche Wildblumenarten wachsen können. Rund 75 Städte, Gemeinden, Kreise und Unternehmen aus dem Naturpark haben seit dem Start im Jahr 2016 an dem Projekt teilgenommen - nun auch die Gemeinde Ringsheim.mehr
Geschäftsführer der AWO Edmund Taller und Bürgermeister Pascal Weber
Ab dem neuen Schuljahr 2019/20 wird es in der Karl-Person-Grundschule in Ringsheim eine Ganztagesbetreuung für die Schüler geben. Der entsprechende Kooperationsvertrag schlossen heute Bürgermeister Pascal Weber und der Geschäftsführer der AWO Ortenau, Edmund Taller. „Mit der AWO haben wir einen erfahrenen und verlässlichen Partner. Die neue Ganztagesbetreuung bedeutet für unsere Ringsheimer Familien sowie den Schulstandort einen großen Schritt nach vorne. Schulleiter Brucher hat mir bereits gesagt, dass wir so schon zwei Schüler in Ringsheim behalten können, die ansonsten in eine andere Schule gewechselt hätten. mehr
Ein schon lang gehegter Wunsch von Alexander Brucher, seit sechs Jahren Rektor an der Ringsheimer Grundschule, ging mit der Einweihung des neu gestalteten Schulhofes West zumindest zum Teil in Erfüllung. „Für mich ist das ein Lichtblick, eine Zeitkapsel konnte vergraben werden“, sagte  Brucher im Rahmen der Einweihung, zu der Kinder, Lehrpersonal, Elternbeirat, Gemeinderäte, Bauhof und Vertreter der Sparkassenstiftung Offenburg/Ortenau von Bürgermeister Pascal Weber begrüßt wurden. Eine Kinder-Flötengruppe unter der Leitung von Hans Burg umrahmte den kleinen Festakt musikalisch.mehr
Bild
Die jungen Weine des Jahrganges 2018 haben es in sich, denn die Trauben waren von der Sonne verwöhnt, wie es in einem Slogan der badischen Weinwerbung gepriesen wird. Neun noch nicht ausgereifte Jungweine der WG`s Herbolzheim, Münchweier-Wallburg-Schmieheim und des Ringsheimer Weinhofes Volz wurden von einem besonderen Moderatorenteam vorgestellt. Neben den Weinhoheiten Isabella und Claudia Vetter präsentierten die „Messweinkenner“ Pfarrer Michael Gartner, Seelsorgeeinheit (SE) Rust, Markus Henninger, stellv. Kirchengemeinderatsvorsitzender der ev. Kirchengemeinde Ettenheim und Pfarrer Dr. Stefan Meisert, SE Herbolzheim/Rheinhausen, die Weine der Region.mehr
Am Freitag, 22.03. findet um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) die beliebte Jungweinprobe in Ringsheim statt. In diesem Jahr wird die amtierende Breisgauer Weinprinzessin Claudia Vetter aus Herbolzheim-Bleichheim drei der neun Weine vorstellen. Im Vorfeld haben wir ihr einige Fragen gestellt: Frau Vetter, kennen Sie die Veranstaltung "Jungweinprobe" und wenn ja was ist für Sie daran besonders?mehr