Ringsheim erreicht erstmals die Einwohnerzahl von 2.400

Erstmals in der Geschichte der Gemeinde Ringsheim wurde zum 31.12.2018 die Zahl von genau 2.400 Einwohnerinnen und Einwohnern erreicht. 1.226 Männer sowie 1.174 Frauen leben jetzt am Fuße des Kahlenbergs.

„Die Ringsheimer Einwohnerzahl ist seit 2008 von damals noch unter 2.200 auf jetzt 2.400 gestiegen. Das ist eine Steigerung von ziemlich genau 10% in den letzten 11 Jahren“, so Lucia Stiegeler vom Ringsheimer Bürgerbüro.

Die genauen Zahlen:

Jahr:          Einwohner/innen
2008          2.181
2009          2.186
2010          2.222
2011          2.257
2012          2.254
2013          2.271
2014          2.297
2015          2.300
2016          2.333
2017          2.372
2018          2.400

Ca. 1.500 Menschen sind derzeit katholischen Glaubens, ca. 370 sind evangelisch und immerhin 500 Menschen sind anderen oder keinen Kirchen zugehörig.

Auch eine weitere Statistik ist interessant: Der Anteil der deutschen Bevölkerung beträgt etwas über 90% der Bevölkerung, 231 Menschen haben andere Nationalitäten.