Ringsheim erfüllt weiterhin Aufnahmequote für Flüchtlinge

Ringsheim muss im Jahr 2019 keine weiteren Flüchtlinge im Ort aufnehmen. Dies wurde der Gemeinde jetzt vom Landratsamt Ortenaukreis mitgeteilt. Seit 2015 hat die Gemeinde bereits 55 Flüchtlinge aufgenommen und dezentral untergebracht.

2015 6 Menschen
2016 10 Menschen
2017 7 Menschen
2018 29 Menschen
2019 3 Menschen

Die Gemeinde Ringsheim hat die vom Landratsamt Ortenaukreis für den Ort festgelegte Aufnahmepflicht sowie alle früheren Pflichten damit komplett erfüllt.

Gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Helferkreis „Flüchtlinge“ sowie dem hauptamtlichen Integrationsmanager des Landkreises soll die Integration in die Gesellschaft weiter fortgeführt werden. Die Kinder besuchen alle die Schulen und machen dort insbesondere bei der Sprachkompetenz große Fortschritte, viele erwachsene Flüchtlinge haben schon Arbeit gefunden oder betreuen die noch kleineren Kinder.