Europawahl am 26. Mai 2019

Sie wollen:

1. mitbestimmen, wer Präsident der EU-Kommission wird!
2. ein Europäisches Parlament, das auf Augenhöhe mit den Regierungen die Gesetzgebung und die Politik der Europäischen Union mitbestimmt!
3. ein Europa, in dem Sie ungehindert lernen, studieren, arbeiten, sich niederlassen, reisen und einkaufen können!
4. weiterhin einen stabilen Euro und eine niedrige Inflationsrate!
5. eine Europäische Union, die die Interessen Europas gegenüber den anderen Weltmächten wirksam vertritt!
6. weiterhin in Europa in Frieden leben!

Gehen Sie am Sonntag, 26. Mai 2019, auf jeden Fall wählen und stärken Sie mit Ihrer Stimme das Europäische Parlament, welches von allen Bürgerinnen und Bürgern der Europäischen Union direkt gewählt wird.

Stimmzettel für die Europarat- und Kommunalwahlen

Damit die Wähler sich in Ruhe auf die Wahl vorbereiten können, werden die Stimmzettel für die Wahl der Gemeinderäte und Kreisräte  mit einem Merkblatt allen Wahlberechtigten zugestellt.

Dies ermöglicht den Wählern, die Stimmzettel bereits in Ruhe zuhause auszufüllen und am Wahltag in dem für sie bestimmten Wahllokal abzugeben.

Wenn ein Stimmzettel verschrieben wurde oder nicht mehr auffindbar ist, erhält der Wähler im Wahllokal am Wahltag einen neuen Stimmzettel und kann diesen dort ausfüllen.

Die Stimmzettel sollten möglichst ausgefüllt am Wahltag zusammen mit der Wahlbenachrichtigung im jeweiligen Wahllokal abgegeben werden.

Hinweis: Bitte auch die Wahlbenachrichtigungen ins Wahllokal mitbringen.

Für die Stimmabgabe durch Briefwahl werden die Stimmzettel mit den weiteren Unterlagen auf Antrag ausgehändigt oder übersandt.

Die Stimmzettel für die Europawahl erhalten die Wähler direkt am Wahlsonntag im Wahllokal.

Die für die Kommunalwahlen vorgesehenen Umschläge erhalten die Wähler ebenfalls am Wahlsonntag in ihrem Wahllokal ausgehändigt.

Informationen zur Europawahl

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) bietet Informationen zur Europawahl auf der Internetseite: www.europawahl-bw.de.

Weitere Informationen zur Europawahl erhalten Sie auf www.bundeswahlleiter.de.